Wie lässt sich das Risiko eines Sehverlustes durch diabetische Augenerkrankungen verringern?

Die Basis, um diabetischen Augenerkrankungen vorzubeugen, ist ein gut eingestellter Blutzucker, ein normalisierter Blutdruck sowie gut regulierte Blutfettwerte.

Zusätzlich hilfreich ist eine gesunde Lebensweise mit ausgewogener Ernährung und regelmässiger Bewegung an der frischen Luft. Verzichten Sie zudem auf das Rauchen.


Risikofaktoren für diabetische Augenerkrankungen sind u.a.:

  • schlecht eingestellter Blutzucker, insbesondere ein chronisch zu hoher Blutzuckerspiegel
  • Insulinresistenz
  • hohe Blutfettwerte
  • Bluthochdruck.
  • Nieren- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Rauchen
  • zu wenig Bewegung
  • Übergewicht
  • Geschlecht (Männer sind häufiger betroffen als Frauen)
  • nicht diagnostizierter und nicht behandelter Diabetes (oft «Altersdiabetes» genannt)