Wie machen sich diabetische Netzhauterkrankungen bemerkbar?

Diabetische Netzhauterkrankungen können bei Menschen mit Diabetes zu schweren Sehbehinderungen führen. Entwickeln können sie sich jederzeit bei Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2.

Um die Sehkraft betroffener Menschen möglichst intakt zu halten, sollten diabetische Netzhauterkrankungen im Anfangsstadium entdeckt werden. Unbehandelt kann der Verlust der Sehkraft schnell fortschreiten.

Mögliche Beeinträchtigung des Sehens bei diabetischen Netzhauterkrankungen

Symptome erkennen

Stellen Sie bei sich solche Symptome fest, empfiehlt es sich sehr, einen Augenarzt zu kontaktieren.